Süße Vanille Schneebälle | Kühlschrankdessert

Süße Vanille Schneebälle Biskuitteig-Conny's-Küchlein

Schneebälle müssen nicht immer kalt und nass, sondern können auch süß und verführerisch sein. Sowie diese süßen Vanille Schneebälle, die ich dir heute aus einem lockeren Biskuitteig präsentiere. Die Schneebälle eignen sich auch perfekt für die Verarbeitung von Kuchenresten. Egal ob dunkler oder heller Teig, bei den Schneebällen funktioniert alles. Aber seien wir uns mal ehrlich, Kuchenreste? Existieren die eigentlich? In meiner Welt zumindest selten, weil sich immer Freiwillige finden, die die Abschnitte vernaschen. Ich backe das Rezept immer aus einem Blech Biskuit, je nach Lust und Laune manchmal dunkel, manchmal hell. Tobt euch aus!

Rezept für ca. 35-40 Stk.

1 Blech Biskuit
6Stk.Eier
210gZucker
2Pkg.Vanillezucker
210gGlattes Mehl
1Pkg.Backpulver
Restliche Zutaten
250gStaubzucker
250gTopfen
150gCreme Fraiche
125mlRum
1Stk.Vanilleschote
400mlSchlagobers
2Pkg.Sahnesteif
Für Drumherum
150gKokosraspeln

Wie funktioniert’s?

(Wenn du bereits Kuchenreste zuhause hast, ersparst du dir Punkt 1-5)

  1. Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eiklar kurz alleine mixen und sobald es etwas fester geworden ist, Zucker einrieseln lassen bis das Eiklar steif geschlagen ist.
  3. Dotter nach und nach zugeben.
  4. Mehl sieben und gemeinsam mit dem Backpulver händisch unterheben.
  5. Teig auf einem mit Butter bestrichenen Backpapier gleichmäßig verteilen und etwa 8 Minuten backen.
  6. Sobald der Biskuit ausgekühlt ist, wird er in einer großen Schüssel zerbröselt.
  7. In die Schüssel werden dann alle restlichen Zutaten gegeben (außer Schlagobers und Sahnesteif) und verrührt. Die Vanilleschote wird halbiert und nur das Mark verwendet. Dieses bekommt man am besten mit einem Messerrücken heraus.
  8. Schlagobers und Sahnesteif werden steif geschlagen und unter die Masse gehoben.

    Süße Vanille Schneebälle Biskuitteig-Conny's-Küchlein
    Fertiger Teig | Süße Vanille Schneebälle
  9. Aus der Masse werden gleich große Bälle geformt (etwa Ø 4-5cm), die dann in den Kokosraspeln gewälzt und mindestens 3 Stunden kühl gestellt werden sollten.

    Süße Vanille Schneebälle Biskuitteig-Conny's-Küchlein
    Süße Vanille Schneebälle
  10. Die Vanille Schneebälle sind im gekühlten Zustand am besten und bleiben locker 3-4 Tage im Kühlschrank frisch.

 

Viel Spaß beim Nachmachen,

Conny ❤

 

Süße Vanille Schneebälle Biskuitteig-Conny's-Küchlein
Süße Vanille Schneebälle

Tipps & Tricks

Du kannst deine Schneebälle mir verschiedenen Aromen ergänzen. Wenn ich z.B. dunkle Schneebälle zubereite, kommt immer ein Schuss Baileys rein. Auch etwas Espresso kommt immer gut an. Bei den hellen Schneebällen habe ich schon Ananassaft hinzugegeben und nannte sie einfach Pina Colada Kugeln. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Konsistenz sollte aber trotzdem so sein, dass man einfach Kugeln formen kann. Dafür ist es dann eventuell notwendig, mehr Topfen oder Kuchen zu verwenden.

Statt Creme Fraiche kann auch Sauerrahm oder Frischkäse verwendet werden.

Süße Vanille Schneebälle Biskuitteig-Conny's-Küchlein
Süße Vanille Schneebälle

 

 

Deine Bewertung
Ø 5

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*