Osterhasen Nussstriezel für Ostern

Osterhasen-Nussstriezel-1_Connys-Küchlein

Ihr wollt an Ostern mal mit etwas Neuem begeistern? Wie wär’s mit diesen ganz einfachen Osterhasen Nussstriezel? Ich versuche jedes Jahr etwas anderes auszuprobieren und dieses Jahr wurden es diese tollen Hasen, die natürlich wunderbar variierbar sind. Ihr könnt sie mit Nüssen, Mohn, Nutella, nur mit Marmelade oder gar nichts füllen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Das Rezept ist von meinem Basisrezept für Germteig und ist wunderbar flaumig! Mit diesem Rezept habe ich zwei große Hasen formen können. Ihr könnt aber auch wunderbar 4 kleine Osterhasen daraus zaubern. Am Ende des Beitrags habe ich euch noch ein paar andere Osterideen verlinkt. Viel Spaß beim Backen und Stöbern.

Read more

Dunkle Nusstorte | Grundrezept für Motivtorten

Dunkle-Nusstorte_Motivtorten_01_Conny's-Küchlein

Nusstorten sind neben Sachertorten sehr gefragt, wenn es um Motivtorten geht. Ich habe schonmal ein wirklich gutes Rezept zu einer hellen Nusstorte hochgeladen. Hell deswegen, weil keine Schokolade in die Masse kommt, dafür ist etwas Zimt und Rum enthalten. Diese hier ist eine dunkle Nusstorte und ist mit Schokolade verfeinert. Ich persönlich mag diese fast noch um einen Hauch mehr. Das ist aber wirklich reine Geschmacksache. Für beide Nusstorten gilt: Sie sind locker, bleiben mehrere Tage lang saftig und eignen sich für Motivtorten! Aber auch als normaler Kuchen zum Sonntagskaffee macht die Nusstorte was her, wie ich finde.

Read more

Quarkbrötchen/Topfenlaberl (Chocolate Chip | Walnuss-Karamell | Ovomaltinecreme)

Quarkbrötchen Topfenlaberl Chocolate Chip Walnuss Karamell Ovomaltine Conny's Küchlein
Diese Quarkbrötchen (zu österreichisch: Topfenlaberl) kommen bei uns gern zum Sonntagskaffee auf den Tisch bzw. sind sie auch eine tolle Alternative zum Briochegebäck beim Frühstück. Das Rezept an sich ist nicht sehr süß, wodurch ich die Brötchen am liebsten mit Marmelade und Nutella esse. Die Quarkbrötchen sind ganz ohne Germ und deshalb blitzschnell zubereitet. Außerdem sind sie auch ohne Eier. Ich habe dir das Grundrezept unten aufgelistet und in drei verschiedenen Varianten ausprobiert: Chocolate Chip, Walnuss-Karamell und mit Ovomaltinecreme.
(mehr …)