Heidelbeer-Sauerrahm Muffins | Blueberry Muffins

Heidelbeer Blueberry Sauerrahm Topfen Quark Muffins | Conny's Küchlein

Heidelbeeren, Blaubeeren, Blueberries, wie auch immer, diese süßen Beeren sind bei uns in der Familie sehr beliebt und kommen gern in Kuchen, Strudel und Muffins. Als Allzeitklassiker gelten natürlich die Heidelbeer Muffins bzw. im amerikanischen ‚Blueberry Muffins‘. Ich wollte ein besonders lockeres Rezept mit vielen Beeren und habe dieses ausprobiert, adaptiert und seitdem kein anderes mehr gemacht. Bei mir wurden es Heidelbeer-Sauerrahm Muffins.

Zutaten (für 24 Muffins)

2Stk.Eier
200GrammZucker
380GrammMehl
340GrammSauerrahm oder Topfen
170GrammGeschmolzene Butter
4TLBackpulver
1TL.Natron
1PriseSalz
320GrammHeidelbeeren
2TLMehl

Optional als Deko

150GrammWeiße Schokolade
100GrammHeidelbeeren

Wie funktioniert’s?

  1. Backofen auf 170°C Heißluft vorheizen. Muffinsform mit Papierförmchen auslegen oder mit Butter einfetten.
  2. Heidelbeeren waschen und auf einem Küchenpapier auflegen und trocknen lassen.
  3. Trockene Zutaten (Zucker, Mehl, Backpulver, Natron, Salz) in einer Schüssel vermengen.
  4. Eier mit Sauerrahm vermengen und gemeinsam mit der geschmolzenen Butter in die Schüssel mit den trockenen Zutaten leeren und händisch verrühren. Side-Info am Rande: Ich habe gehört, dass Muffins besonders schön aufgehen und locker werden, wenn zuerst die trockenen Zutaten vermengt werden und anschließend der Rest mit einem Schneebesen händisch vermengt wird. Leider habe ich zuwenig Erfahrungswerte, um das zu bestätigen. Falls du genaueres weißt, lass es mich bitte in den Kommentaren wissen 🙂
  5. Nun müssen die Heidelbeeren bemehlt und unter den Teig gehoben werden. Das Bemehlen und die relativ feste Konsistenz des Teiges führt dazu, dass die Heidelbeeren während dem Backen nicht zu Boden sinken.
  6. Die Masse wird bis zum Rand in die Muffinsformen gegeben und ca. 20 Minuten gebacken.

    Heidelbeer-Sauerrahm Muffins Blueberry Topfen Quark | Conny's Küchlein
    Heidelbeer-Sauerrahm Muffins
  7. Nachdem die Muffins fertig gebacken sind, kann die weiße Schokolade durch die restliche Wärme vom Backrohr oder über Wasserdampf in einer Schüssel geschmolzen werden. Sobald die Muffins ausgekühlt sind wird die Schokolade mit einem Pinsel auf die Muffins gestrichen und mit Heidelbeeren dekoriert.

 

Heidelbeer-Sauerrahm Muffins Blueberry Topfen Quark | Conny's Küchlein
Heidelbeer-Sauerrahm Muffins

 

Viel Spaß beim Nachmachen! 🙂

Deine Conny ♥

 

Deine Bewertung
Ø 5

 

Tipps & Tricks

Für weitere Muffinrezepte schau hier vorbei und lass‘ mir auch gerne Ideen oder Rezeptvorschläge von deinen Lieblingsmuffins da 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*