Marillenmarmelade selbstgemacht

Wachauer Marillenmarmelade | selbstgemacht/homemade | Aprictot Jam | Conny's Küchlein

Diesmal wird nicht gebacken, sondern eingekocht, denn was bringen mir die ganzen Kuchen, wenn mir die Füllung ausgeht? Darum musste Nachschub her, besonders bei unserer heißgeliebten Marillenmarmelade – der österreichische Klassiker unter den Marmeladen! Bisher bediente ich mich immer an den Marmeladen meiner Oma oder meiner Mama, doch ich denke der Moment ist nun gekommen meine Speis selbst zu befüllen 🙂 Wenn du auch zum ersten Mal Marmelade einkochen willst, dann hilft dir dieser Beitrag bestimmt. Ich habe mir die wichtigsten Tipps zusammengesucht und bei der Zubereitung beachtet. Das Ergebnis war traumhaft und es geht recht einfach. Probier es selbst!

Read more

Apfelkuchen (flaumig)

Apfelkuchen

Hier habe ich wiedermal ein Rezept von meiner Oma. Diesmal für einen sehr flaumigen Apfelkuchen, der bei uns zu Ostern auf den Tisch kommt. Mit seiner frischen Farbe passt er bestens in den Frühling und schmeckt wunderbar nach einer langen Fastenzeit. Außerdem wird der Kuchen durch die Äpfel im Teig schön saftig und kann daher locker noch zwei Tage später vernascht werden, falls er überhaupt noch so lange am Leben bleibt 🙂

Read more

Paradiescreme Gugelhupf

Paradiescreme Gugelhupf

Heute zeige ich dir meinen ganz ganz schnellen Paradiescreme Gugelhupf. Eigentlich backe ich sehr wenig mit Fertigprodukten wie diese Paradiescreme, aber dieser Kuchen ist so lecker, da musste ich ihn einfach nachbacken. Ich denke ich mache hier wohl eine kleine Ausnahme. Der Kuchen ist besonders flaumig und bekommt durch die Pradiescreme einen besonders schokoladigen Geschmack. Meine komplette Familie und ich lieben ihn! Wir backen den Paradiescreme Gugelhupf mittlerweile zu jedem spontanen Kaffeeklatsch und hin und wieder frag ich mich, wie lange es wohl dauert, bis ich den Kuchen nicht mehr sehen kann. Ich glaube das dauert noch… 😉

Read more